NEWS | January 16, 2023

Schwedischer Seltenerdschatz – Europa endlich unabhängig?

View of Kiruna city and the iron ore mine on the mountain Kiirunavaara seen from the snowy mountain peak Luossavaara.

In der nordschwedischen Bergbaustadt Kiruna wurde vorige Woche der bisher größte europäische Schatz an Seltenen Erden gefunden. Bis heute stammen diese für den Bau von Handys, Elektromotoren und Windrädern benötigten Rohstoffe fast ausschließlich aus China.
Als am vergangenen Donnerstagabend die ersten Anrufe zu dem eine Million Tonnen schweren Vorkommen reinkamen, haben wir sofort reagiert. Auf Anfrage des „Sachwertmagazins“, hat der Rohstoffspezialist und Marktanalyst Andreas Kroll am Samstag eine eilige Stellungnahme verfasst. In dieser erläutert er, was die langen Abbauzeiten der Seltenen Erden für Anleger bedeuten und welche wichtige Nachricht dieser Fund in die Mitte unserer Gesellschaft transportiert.