News & Media

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten
zum Thema High-Tech-Metalle

Uni Würzburg

Ionenantrieb mit Gallium für Satellitentechnik

Tausende Teile Schrott umkreisen die Erde: alte Satelliten, ausgebrannte Raketenantriebe, verlorene Werkzeuge von Astronauten. Zukünftig sollen Kleinstsatelliten daher mit einem eigenen Antriebssystem ausgestattet werden, damit es möglich wird, diese kontrolliert in der Erdatmosphäre verglühen zu lassen. Dafür wurden geradezu winzige Triebwerke entwickelt, die aus einem Verbund verschiedener Metalle bestehen.

© Mohamed Abdulraheem/Shutterstock.com

Rhenium, das Metall gegen den wachsenden Plastikmüllberg

Polyethylen ist ein weiteres großes Problem unserer Zeit – Plastikmüll. Hier bieten nun chinesische Forscher eine Lösung an. Rhenium als Katalysator, dass daraus ein relativ sauberer Brennstoff hergestellt werden kann.

Interviewfilm Februar 2021

Wie sich unsere Technologiemetalle und Seltenen Erden seit unserem letzten Film vom Dezember 2020 entwickelt haben und wie sich der Markt aktuell verhält, darüber führte unser Vertriebsleiter Andreas Pietsch mit unserem Geschäftsführer Andreas Kroll erneut ein Interview. Im Fokus stehen der Rohstoffsuperzyklus sowie die zu erwartende Inflation.

Rückblick 2020 / Ausblick 2021

Wir alle blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück.
Wie sich unsere Technologiemetalle und Seltenen Erden dabei geschlagen haben und wie es wohl in 2021 weitergehen wird, darüber führte unser Vertriebsleiter Andreas Pietsch mit unserem Geschäftsführer Andreas Kroll ein Interview.

Physical Erklärfilm

Vielleicht DIE Investmentchance unserer Generation!
Bereits ab 50 Euro monatlich können Sie in Technologiemetalle investieren.